Unser Jugendleiter Alexander Leifridt hat die C-Trainerprüfung am 3.12. und 4.12.2016 in Roth bestanden.

Hierzu im Namen des ganzen Vereins Herzlichen Glückwunsch!

Platzierungen:

1. Höfer, Wolfgang

2. Coskun, Ahmet

3. Kerschensteiner, Stephan

4. Findling, Paul

5. Schön, Franz

Hallo Sportfreunde,
 
endlich ist es soweit. Ab 08.11.16 steht uns dienstags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr in Ammersricht die große Halle zur Verfügung. Wir haben lange dafür gekämpft und mit Hilfe des Stadtverbandes dieses Ziel jetzt erreicht.
 
Nun liegt es an uns selbst, dass wir unseren Forderungen nach dem zusätzlichen Trainingstag auch Taten folgen lassen. Es darf nicht passieren, dass wir nur die halbe Halle voll kriegen. Kommt daher zahlreich in die Halle zum Trainieren. Wir werden mit Sicherheit in den nächsten Wochen und Monaten von der DJK Ammersricht, die für uns ihre Zeiten umlegen musste, „kontrolliert“.
 
 Also kommt ab dem 8.11. zahlreich zum Training. Mit der großen Halle fällt auch das Argument weg, dienstags muss man zu lange warten, um dranzukommen.
 
Mit sportlichem Gruß
 
Günter Bauer
Vors. TTC Luitpoldhütte
 
PS: Ab wann die kleine Halle auch wieder nutzbar ist, kann ich derzeit noch nicht sagen. Ich werde euch aber rechtzeitig informieren.

Viertelfinale:

Kerschensteiner, Stephan / Leifriedt, Alexander  - Wiesgickl, Josef / Ehbauer, Erich: 3-1

Wiesgickl, Roland / Mehmood, Tobias - Coskun, Ahmet / Lippl, Ina: 1-3

Zintl, Helmut / Steiner, Herbert - Lippl, Peter / Bauer, Günter: 3-2

Findling, Paul / Straub, Michael - Hartl, Horst / Wölfl, Dieter: 1-3

 

Halbfinale:

Kerschensteiner, Stephan / Leifriedt, Alexander - Coskun, Ahmet / Lippl, Ina: 3-2

Zintl, Helmut / Steiner, Herbert - Hartl, Horst / Wölfl, Dieter: 3-2

 

Finale:

Kerschensteiner, Stephan / Leifriedt, Alexander - Hartl, Horst / Wölfl, Dieter: 3-2

Am 09. Oktober 2016 fanden in unserer Halle die Kreis-Einzelmeisterschaften des Nachwuchses statt. Dabei holte sich unsere Nr. 2 der Jugendmannschaft Richard Wendl zusammen mit Daniel Schneider vom TTSC Kümmersbruck den Titel im Doppel. Zunächst bezwang das Duo Julius Kittelmann/Fabian Rock (TV Amberg) mit 3:0. Im Endspiel gegen Tobias Färber/Fabian Färber (TUS Kastl) ging es hin und her. Im Endscheidungssatz setzten sich Richard und sein Partner Daniel Schneider mir 12:10 durch und sicherten sich den Doppeltitel.
Nicht so gut lief es für Richard im Einzel. Nach dem 3:1 über Bastian Ebert (TTSC Kümmersbruck) handikapte ihn eine Handverletzung. Trotzdem spielte er tapfer weiter, musste sich am Ende aber mit Rang 6 zufrieden geben.